Der Winter naht – Vorbereitungen für die Eislaufweltmeisterschaft laufen auf Hochtouren

Es soll doch keine*r behaupten wir hätten „nur Gemüse und Obst“ im Kopf – auch der Wintersport und seine Protagonisten in der Natur liegen uns sehr am Herzen 😉

Wie Ihr sehen könnt, scheuen wir keine Mühen und Schweiß, um ein kleines Biotop für den Wintersport in unserem Garten zu errichten.

Ziel ist es zahlreiche Insekten und heimische Arten von Amphibien und Echsen wie Frösche, Molche oder Blindschleichen für diesen Ort zu begeistern, auch wenn Sport vielleicht nicht so ihr Ding ist und sie lieber einen ruhigen Platz suchen, um auf den nächsten Frühling zu warten. Wir hoffen, dass dann im Frühling und Sommer nächsten Jahres dort einiges los ist und wir ein durchmischtes Publikum im Garten haben, welches für ein ausgewogenes Gleichgewicht der Arten sorgen wird.

Noch sind wir uneins, ob wir dazu auch Popcorn reichen wollen. Aber wir sind sicher: Die neuen Bewohner werden ihren Teil für das stabile System des Bio-veganen Solawi Gartens leisten.

Da wir natürlich so wenig wie möglich mit künstlichen Stoffen eingreifen wollen, startet dieser Versuch erst einmal ohne dem Einsatz von Teichfolie
– es bleibt also spannend wie sich der Lehmboden dazu verhält.

Natürlich werden wir Euch auf dem Laufenden halten!

Impressionen zur Infoveranstaltung am 12.11

Am 12.11 hatten wir eine tolle Möglichkeit erhalten, unser Projekt im Rahmen der Veranstaltung „Ernährung und Verantwortung“ des Bund für Vegane Lebensweise in der VHS Hofheim vorzustellen. Hier findet Ihr einen ausführlichen Bericht zur Veranstaltung, wir werden dabei natürlich auch erwähnt.

?

Mit über 30 Zuhöhern war unser interaktiver Vortrag, von Sebastian Wolff gehalten, sehr gut besucht. Wir haben viel positives Feedback erhalten, es wurden viele Fragen gestellt und beanwortet und wir konnten die ersten Mitgliedsanträge in Empfang nehmen, was uns besonders freut!

Falls Ihr ebenfalls Teil der Solawi ab 2018 werden wollt, meldet Euch über das Kontaktformular und lasst euch in den Mailverteiler aufnehmen. Schreibt auch gerne dazu, wie Ihr Euch in der Solawi einbringen wollt.

 

Wir suchen:

  • erfahrene Bio-Gemüse Gärtner*innen, gerne mit ersten Erfahrungen im bio-veganen Landbau (verschiedene Arbeitszeitmodelle sind möglich)
  • Vereinsmitglieder, die ab 2018 einen Ernte-Anteil beziehen wollen und gerne auch…
    • sich in Rahmen von Feld-Einsätzen einbringen wollen,
    • bei der Instandhaltung/Reparatur vom Maschinenpark mithelfen können,
    • bei der Instandhaltung/Reparatur des Hofs mithelfen können.
  • aktive Unterstützer*innen in den Arbeitskreisen des Vereins (Mitgliederverwaltung, Öffentlichkeitsarbeit, Social-Media, Homepagebetreuung, Finanzen, Verteilung/Depots, Kommunikation mit öffentlichen Stellen)