Unsere Infostände im August

Am Samstag, 26. August, und am Sonntag, 27. August, waren wir jeweils mit einem Infostand auf dem Rotlintstraßenfest im Frankfurter Nordend und auf dem Wandeltag von Transition Town auf dem alten Flugplatz in Bonames. Geteilt haben wir den Infostand mit Frankfurts erstem veganen Kinderladen Mokita.

Beide Veranstaltungen waren ganz wunderbar: bei herrlichem Wetter haben wir viele gute Gespräche geführt, Samenkugeln gebastelt und nette Bekanntschaften gemacht. Ein riesiges Dankeschön an die Veranstalter*innen und alle Besucher*innen.

Einige Fotos vom Wandeltag könnt ihr hier anschauen.

Über kommende Infoveranstaltungen halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

Ihr habt Fragen an uns? Dann schickt uns gerne eine Email über unser Kontaktformular oder eine Nachricht auf Facebook.

Pacht der Bioland Gärtnerei in Rüsselsheim ist aufgehoben

In beiderseitigem Einverständnis von Seiten der Verpächter und uns kam es zur Unterzeichnung eines Aufhebungsvertrages. Die Pacht der Bioland Gärtnerei in Rüsselsheim ab Januar 2018 kommt somit nicht zustande.

Unser Verein ist momentan auf der Suche nach einem geeigneten Stück Land im Rhein-Main Gebiet, um das Vorhaben im kommenden Jahr zu realisieren. Wir können uns außerdem eine Zusammenarbeit mit einer/m Biolandwirt*in als Kooperationspartner*in vorstellen und freuen uns über entsprechende Kontaktaufnahme.

Unsere SoLaWi beim Filmfestival Reflecta am 13.8.

Am 13.08. haben wir uns auf unsere Fahrräder geschwungen und bei strahlendem Sonnenschein an der visionären Stadtrundfahrt des Filmfestivals Reflecta teilgenommen. Diese führte uns kreuz und quer durch Mainz zu verschiedenen interessanten Orten, an denen jeweils nachhaltige und konsumkritische Projekte vorgestellt wurden. Auch wir waren eingeladen, das Konzept der solidarischen Landwirtschaft und unsere Initiative einzubringen. An dieser Stelle möchten wir den Organisator_innen des Festivals für ihr Engagement herzlich danken und hoffen, uns auch nächstes Jahr wieder von den zahlreichen Kunstprojekten, Workshops und Initiativen beeindrucken lassen zu können.

Kommende Infoveranstaltungen

Die Sommerpause unseres Vereins ist vorbei und wir starten diesen Monat wieder voll durch mit zwei wunderschönen Infoveranstaltungen!

Los geht es am Samstag, 26. August, beim Rotlintstraßenfest im Frankfurter Nordend. Vor Ort werden sich verschiedene Initiativen präsentieren, ihr könnt Klamotten, Bücher und mehr einkaufen und lecker essen. Wir teilen unseren Infostand mit dem veganen Kinderladen Mokita.
Das Fest startet um 14 Uhr und geht bis in die späten Abendstunden. Schaut gern mit Kind und Kegel bei uns vorbei.

Am Sonntag, 27. August, geht es dann direkt weiter: beim Wandeltag von Transition Town Frankfurt am Alten Flugplatz in Bonames. Die unterschiedlichsten Projekte werden sich an diesem Tag zwischen 13 und 18 Uhr vorstellen. Aber alle haben eine Sache gemeinsam: den gesellschaftlichen Wandel der statt durch Vielfalt und Kreativität!

Wir freuen uns auf euch,
eure Bio-vegane Solawi Rhein-Main

Rödelheimer Parkfest am 1.7.

Am kommenden Samstag, dem 1. Juli, sind wir ab 14 Uhr mit einem Infostand beim Rödelheimer Parkfest im Solmspark. Wir werden Infomaterialien zu Solidarischer Landwirtschaft und bioveganem Obst- und Gemüseanbau im Gepäck haben. Natürlich berichten wir auch über den Stand der Dinge und kommende Pläne unseres Vereins. Wir werden all eure Fragen beantworten. Und zu guter Letzt möchten wir Seed-Bombs mit dir basteln!
Wir teilen unseren Infostand mit dem Mokita Kinderladen, dem ersten veganen Kinderladen in Frankfurt.
Also packt Kind und Kegel ein und schaut bei uns vorbei!
Vor Ort wird es auch vegane Speisen (süß und herzhaft) geben!
Wir freuen uns auf euch,
eure Bio-vegane Solawi Rhein-Main

Vegan Stammtisch Frankfurt am 29.6

Auch in Frankfurt sind wir weiterhin aktiv und werden am 29.6 ab 19 Uhr den Vegan Stammtisch Frankfurt besuchen. Ihr erfahrt alle Details zum Verein und den geplanten Erntelieferungen hier In Frankfurt.
Wir freuen uns riesig euch dort zu sehen!!!

Hier ist das FB Event zum teilen, liken, kommentieren.

Hier noch einige Infos zum Stammtisch selbst:
„Der nächste vegane Stammtisch findet um 19 Uhr am Donnerstag, 29. Juni 2017, im Restaurant Im Herzen Afrikas, Gutleutstrasse 13, 60329 Frankfurt, statt. Für uns ist der Clubbereich unten reserviert. Es gibt vier vegane Gerichte und für uns an dem Abend auch ein veganes Dessert.
Bitte meldet euch über diesen Doodle-Link bis zum 23.06. an , wenn ihr teilnehmt https://doodle.com/poll/298kdep8bp2k23vn .

Veganer Mitbring-Brunch in Darmstadt – 18. Juni

Der nächste vegane Mitbring-Brunch der VEBU Regionalgruppe Darmstadt  findet am Sonntag, den 18. Juni von 11:00 bis 14:00 statt und zwar im Quartieladen, Bingener Straße 1, Darmstadt Bessungen.

„Damit wir zusammen nach Herzen schlemmen können bringt jeder eine vegane Köstlichkeit mit (gerne mit Rezept und Allergiehinweis). Jede*r, der sich für die vegetarisch/vegane Lebensweise interessiert, ist herzlich eingeladen.“

Im Rahmen des Brunches werden wir – ab ca. 12:30 – unser bio-veganes Solawi Konzept vorstellen und stehen danach für Fragen zur Verfügung. Wir freuen uns über einen spannenden Austausch und viele Interessierte Menschen!

Bildquelle: Facebook-Seite des veganen Mitbring-Brunches

(F)Rohkostpicknick in Mainz, 18. Juni

Es wird lecker! Am 18.6. ab 11 Uhr trifft sich das „(F)Rohkosttreffen Mainz“ zum nächsten Schlemmer-Potluck, der dieses Mal wieder im Freien stattfinden soll und zwar mitten auf der Wiese des Goetheparks in Mainz (Neustadt).

Für alle die noch nie dabei waren und neugierig sind:

Einmal im Monat treffen sich beim Frohkost-Potluck Menschen, die sich für die vegane Rohkost interessieren. Also Gerichte, die aus rein pflanzlichen Zutaten hergestellt und bei der Zubereitung auf nicht mehr als 42 Grad erhitzt wurden. Hierbei ist eben nicht nur die Rede von Karottensticks mit Dip, sondern auch von Gourmet-Kreationen wie Rohkost-Torten/Kuchen, fermentiertem Käse auf der Basis von Nüssen, „gedörrter Pizza“, Crackern, Lasagne, Mousse au chocolat uvm.

Zu den Potluck-Treffen bringt eben jeder Teilnehmer ein veganes rohköstliches Gericht, einen Salat, Obst, Gemüse oder Nüsse mit, sodass ein schönes buntes Buffet entsteht. Dann wird gemeinsam geschlemmt, geplaudert und gelacht.

An diesem Tag werden wir von der Bio-veganen Solawi Rhein-Main ebenfalls vor Ort sein, Köstlichkeiten mitbringen und über unseren Verein berichten. Ihr habt Fragen, möchtet Mitglied werden oder uns einfach mal kennenlernen? Dann kommt gerne vorbei!

Wir freuen uns auf euch,
eure Bio-vegane Solawi Rhein-Main

Öffentliches Infotreffen in Wiesbaden, Mi. 7.6.

Keine Lust auf Lebensmittel-Spekulationen, lange Transportwege, Pestizide und Tierausbeutung?! Es gibt Alternativen! Unsere Initiative Bio-vegane Solawi Rhein-Main e.V. vermittelt nicht nur im Rahmen von Workshops theoretisches und praktisches Wissen rund um eine bedürfnisorientierte Produktion und nachhaltige Landwirtschaft, sondern setzt eine alternative Versorgung im Rhein-Main-Gebiet auch in die Tat um. Durch lange Fruchtfolgen, den Verzicht auf tierliche Düngemittel sowie die komplette Verwertung der Ernte, aber auch durch gute Löhne der Gärtner_innen und ökologischen Anbau haben wir eine alternative Produktionsweise geschaffen. Damit wirtschaften wir nicht nur in Rücksicht auf die Lebewesen von heute, sondern erhalten darüber hinaus auch die Lebensgrundlage zukünftiger Generationen (z.B. Biodiversität und Bodenfruchtbarkeit). Auch du kannst werden Mitglied und jede Woche frische Ernte von einem unserer Depots in deiner Stadt abholen!

Ab dem 1.1.2018 startet die Solawi ihr erstes Jahr. Doch schon jetzt gibt es viel zu tun. Du möchtest dich über den aktuellen Stand der Dinge informieren?
Dann komm vorbei zum öffentlichen Infotreffen in Wiesbaden am Mittwoch, 7. Juni, um 19 Uhr, im Infoladen Wiesbaden, Blücherstraße 46.
Wir freuen uns auf dich!

Workshopwochenende Mai 2017

Vom 5. bis 7. Mai 2017 fand das erste Workshopwochenende des Gartenteams der Biovegane Solawi Rhein-Main e.V. in Rüsselsheim statt. Die Gärtner und die Gärtnerin nutzten die Zeit, um sich kennenzulernen, die Fläche zu begehen und zu erkunden sowie erste Schritte in Richtung Anbauplanung zu machen. Unterstützend dabei waren Ronny Müller als Permakultur Tutor (permakultur-akademie.de) sowie eine Gärtnerin der bio-veganen Solawi Wildwuchs (www.solawi-wildwuchs.de). Es wurde lecker gekocht und gegrillt (selbstverständlich vegan und bio), es gab spannende Gespräche, Pilze wurden angezüchtet und als krönender Abschluss stand am Sonntag Nachmittag die Unterzeichnung des Pachtvertrags auf dem Programm.

Hier gibt es einige Eindrücke des arbeitsreichen Wochenendes:

Die Eindrücke haben dich begeistert? Du willst unsere Solawi unterstützen? Werde am besten gleich Mitglied über unseren Mitgliedsantrag. Bei Fragen kannst du uns gerne eine Email schicken oder komm zum nächsten öffentlichen Infotreffen. Über die Termine informieren wir hier auf der Webseite sowie auf unserer Facebookseite.
Wir freuen uns auf dich, dein Biovegane Solawi Rhein-Main e.V.