Nächstes Infotreffen

Unsere SoLaWi wird immer konkreter: Wir schließen den Pachtvertrag ab, führen Bewerbungsgespräche für die Gärtner_innenstellen und organisieren rechtlich-finanzielle Strukturen. Aber Land, Verträge und Gärtner_innen machen noch keine SoLaWi. Dafür braucht es noch euch!

Auch wenn die SoLaWi erst offiziell zum 1.1.2018 startet, ist es unumgänglich, dass wir schon jetzt so viele Mitglieder wie möglich sammeln, da das Jahr 2018 geplant werden muss (z.B. was angebaut wird, Teilnahme an der Bieterunde im Herbst 2017).

Du hast noch Fragen an uns? Dann komm zum nächsten öffentlichen Infotreffen am Dienstag, 14.3., im Glück ist Jetzt in Frankfurt, Baumweg 20. Los geht es um 18:30 Uhr, wir sitzen in gemütlicher Runde und tauschen uns aus.

Hier geht es zum Facebookevent.

Falls du dich schon jetzt entschieden hast und Mitglied werden möchtest, dann klick einfach direkt auf Mitmachen, füll unseren Mitgliedsantrag aus und schick ihn direkt ab.

Wir freuen uns auf dich!
Deine Bio-vegane Solawi Frankfurt

Stellenausschreibung Gärtner*innenstelle

?Wir, der gemeinnützige Verein “Bio-vegane SoLaWi Frankfurt e.V.”, haben uns zum Ziel gesetzt, in der Rhein-Main-Region eine solidarische Landwirtschaft aufzubauen. Wir haben bereits die Zusage zur Pacht einer hiesigen Biogärtnerei ab 2018 erhalten. Diese Chance möchten wir gerne nutzen, um unser Projekt zu realisieren. Eine sukzessive Übergabe soll bereits ab Herbst 2017 stattfinden, die ersten Workshops mit dem zukünftigen Gärtnerteam, die die Übergabe einleiten sollen, sind bereits im späten Frühjahr geplant. Eine faire Entlohnung des Gärtnerteams ist Teil unseres solidarischen Ansatzes.

Zur Verstärkung des Gärtnerteams suchen wir eine*n Gärtner*in mit Erfahrung in der bio-veganen Landwirtschaft, “Managementqualitäten” und Lust an einem solidarisch gestalteten Miteinander. Die Aufgaben, die Dich erwarten, sind sehr vielfältig und umfassen die gesamte Palette des Bio-Gemüseanbaus von der Anbauplanung, Bodenbearbeitung, Pflanzung, Pflege und Ernte. Da zur Pachtfläche große Streuobst-Grundstücke dazugehören, ist Erfahrung im Obstanbau (insbesondere Schneiden/Pflegen von Obstbäumen) ebenfalls von Vorteil. Der Fuhrpark der Bio-Gärtnerei ist betagt, idealerweise kennst Du Dich mit Wartung und Instandhaltung solcher Gerätschaften aus. Zudem gehört zu Deinen Aufgaben die Arbeitsplanung des Gärtnerteams sowie die Anleitung von Gärtnern aber auch unerfahrenen Mitgliedern, die regelmäßig zu Arbeitseinsätzen auf den Hof kommen sollen. Dies erfordert Team- und Kommunikationsfähigkeit und eine gute Portion Geduld. Da wir unser Wissen im bio-veganen Gemüseanbau, aber auch in der solidarischen Kooperationsform sehr gerne weitergeben wollen, wünschen wir uns von unserem Gärtnerteam, dass sie bei Workshops und Infoveranstaltungen regelmäßig ihre Arbeit und die Vereinstätigkeit gemeinsam vorstellen. Selbstbewusstes Auftreten und Präsentationsfähigkeit runden damit Dein Profil ab.
Eine Vollzeittätigkeit ist erwünscht, es besteht jedoch auch die Möglichkeit auf eine Teilzeit-Tätigkeit. Der Umzug in die Nähe von Rüsselsheim ist ebenfalls von Vorteil.

Diese Aufgaben passen genau zu Dir? Dann melde dich bei uns unter:
vorstand@biovegane-solawi-frankfurt.de

Wir freuen uns auf Dein Interesse!

Obstbaumschnitt im Februar

Unser nächster Arbeitseinsatz auf dem zukünftigen Solawi Hof in Rüsselsheim steht kurz bevor: Wir werden am 12. Februar ab ca. 11 Uhr einige Obstbäume unter fachkundiger Anleitung schneiden.

Schreibe uns einfach eine Mail über das Kontaktformular, falls du dabei sein möchtest. Wir schicken dir dann den genauen Treffpunkt und können ggf. eine Mitfahrtgelegenheit von Frankfurt aus organisieren.

Bitte melde dich möglichst bald, damit wir rechtzeitig planen können.

Wir freuen uns auf fleißige Helferinnen und Helfer!

 

Gärtner_innen gesucht!

Wir sind auf der Suche nach begeisterten Gemüsebauern/Gärtnern*innen, die mit uns gemeinsam das Solawi Projekt aus dem Boden heben wollen.
Aktuell haben wir ein interessantes Angebot zum Pachten einer Bio-Gärtnerei, was uns noch fehlt sind Fachleute 🙂
Meldet Euch gerne bei uns oder kommt zum nächstem Treffen, am 14.6 um 19 Uhr im Studierendenhaus, Raum K3.